Ein Service der Deutschen Psychologen Akademie

Ihr Eintrag beim PID

Der Psychotherapie-Informationsdienst (PID) ist ein Dienstleistungsangebot der Deutschen Psychologen Akademie des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V. (BDP). Seit 1997 ist der PID deutschlandweit verfügbar und seit 1999 ist die Datenbank zusätzlich im Internet abrufbar.

Teilnehmen können alle Diplom-Psychologinnen und Diplom-Psychologen, die die gesetzlichen Voraussetzungen zur Ausübung von Psychotherapie erfüllen und die berufsethischen Werte, so wie sie auch in der Berufsordnung des BDP festgelegt sind, anerkennen.

Zusätzlich ist die Aufnahme möglich für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten sowie Ärzte, die einen entsprechenden Facharzttitel oder die Zusatzbezeichnung für Psychotherapie haben.

Weil dieser Dienst den Hilfesuchenden kostenlos zur Verfügung steht, muss für die Teilnahme von den Therapeuten eine geringe Gebühr zur Kostendeckung erhoben werden.

Die Teilnahmegebühr setzt sich zusammen aus einer einmaligen Aufnahmegebühr in Höhe von € 35,- sowie einer Jahresgebühr von 72,- € für den Basiseintrag oder alternativ 120,- € für den Premiumeintrag. Als BDP-Mitglied zahlen Sie keine Aufnahmegebühr.


Ihre Ansprechpartnerinnen:

Dipl.-Psych. Katrin M. Frick und Petra Meifert
Tel.: 030 / 2 09 16 63 31

E-Mail p.meifert@psychologenakademie.de

Sie können sich durch Drücken der Schaltflächen ein Anmeldeformular herunterladen. Drucken Sie das Formular auf Ihrem Drucker aus und senden es uns ausgefüllt zu.

Pdf_logo Aufnahmeantrag PID

Pdf_logo Infoflyer für Therapeuten